Logo Urban Mining
Motiv Urban Mining


RECYCLING-TECHNIK 2018

Sie befinden sich hier > PORTAL > NEWS > MEDIEN

 

Medien

 

Der URBAN MINING e.V. stellt Ihnen in unregelmäßigen Abständen interessante Veröffentlichungen zu relevanten Themenbereichen des Urban Mining vor. Beachten Sie bitte, dass der Inhalt der Artikel sich nicht mit den Ansichten der Redaktion decken muss.

 

 

Urban Mining Award 2013

14.07.2013. - urbanmining.at - Online-Artikel

 

Die Auszeichnung im Jahr 2013 ging an Prof. Dr. Paul H. Brunner, Prof. Dr. Peter Baccini, Prof. Dr. Martin Jänicke und Volker Angres.

Urban Mining umfasst die Identifizierung anthropogener Lagerstätten, die Quantifizierung der darin enthaltenen Sekundärrohstoffe, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen vor dem Hintergrund der zur Verfügung stehenden technischen Rückgewinnungsvarianten und den derzeitig erzielbaren und zukünftig prognostizierten Erlösen sowie letztendlich die wirtschaftliche Aufbereitung und Wiedergewinnung der identifizierten Wertstoffe sowie die integrale Bewirtschaftung anthropogener Lagerstätten. Anthropogene Ressourcen sind im Gegensatz zu den Primärressourcen all jene Ressourcen, die von Menschen genutzt werden beziehungsweise wurden.

 

Forschung & Innovation. Urban Mining Award 2012 verliehen

28.01.2013. - Umweltschutz.co.at - Online-Artikel

 

Auszeichnung für Prof. Dr. Bernhard Gallenkemper, Prof. Dr. Sabine Flamme, Prof. Dr. Dr. Udo E. Simonis und Ranga Yogeshwar.

Urban Mining ist mehr als Recycling. Es ist ein Konzept zur Rückgewinnung von Rohstoffen, das den gesamten Kreislauf von Produkten aller Größenordnungen berücksichtigt. Das reicht von normalen Verpackungen und kleinen Elektrogeräten – den sogenannten kurzfristigen Urbanen Minen – bis hin zu großen Infrastrukturen und Gebäuden, den langfristigen Urbanen Minen.
Die PDF-Datei des kompletten Artikels finden Sie hier

Partner:








Mitgliedsvereine: